„Siehe, er kommt mit den Wolken, und jedes Auge wird ihn sehen, auch die, welche ihn durchstochen haben; und es werden sich seinetwegen an die Brust schlagen alle Geschlechter der Erde! Ja, Amen. Ich bin das A und das O, der Anfang und das Ende, spricht der Herr, der ist und der war und der kommt, der Allmächtige.“ – Offenbarung 1:7f.

Wenn Jesus Christus wiederkommt, wird jede politische Diskussion ein Ende haben. Keine Talkshows mehr mit rechten, linken, grünen, blauen, sozialistischen, konservativen, liberalen oder neoliberalen Vertretern. Auch keine endlosen Fragen mehr über Religion und Integration. Keine falsche Toleranz mehr, stattdessen thront die Wahrheit in Person vor unseren Augen.

Wenn Jesus Christus wiederkommt, wird es keine Ungerechtigkeit mehr geben. Keine Klagen von Polizisten über unbezahlte Überstunden. Keine überfüllten Gefängnisse. Keine überforderten Richter und keine respektlosen Angeklagten mehr. Stattdessen Allmacht und Gerechtigkeit in Person des ewigen Herrschers, vor dem jedes Knie sich beugen muss.

Wenn Jesus Christus wiederkommt, wird es keine Unruhen mehr geben. Keine Demonstrationen mit großem Geschrei mehr „für“ oder „gegen“ was auch immer. Stattdessen wird jede Zunge bekennen, dass Jesus Christus der Herr ist. Viele werden sich dabei auf die Brust schlagen.

Jedes Auge wird ihn sehen.
Jedes Knie wird sich beugen.
Jede Zunge wird ihn bekennen.

„Ja, ich komme bald! Amen. – Ja, komm, Herr Jesus!“


<>< <>< <>< <>< <>< <>< <>< <><

www.chronologisches-bibelstudium.de

<>< <>< <>< <>< <>< <>< <>< <><
PREDIGT-SERVICE


Abonnieren Sie unseren Newsletter und Sie erhalten kurze Predigten per Email.

Ihr Name

Ihre Email-Adresse

eintragen
austragen