Lehre von den Geistern


EngelIm Anfang erschuf Gott zuerst alle Geistwesen. Sie waren Zeugen der Erschaffung der Welt. (Hiob 38:4-7) Gott schreibt uns von Engeln, Cherubim, Seraphim und anderen Geistwesen.

„Denn in Ihm ist alles in den Himmeln und auf der Erde geschaffen worden, das Sichtbare und das Unsichtbare, es seien Throne oder Herrschaften oder Gewalten oder Mächte: alles ist durch Ihn und zu Ihm hin geschaffen.“ (Kolosser 1:16)

„Du, Herr, bist es, Du allein. Du, Du hast die Himmel gemacht, die Himmel der Himmel und all ihr Heer, die Erde und alles, was darauf ist, die Meere und alles, was in ihnen ist. Und Du machst dies alles lebendig, und das Heer des Himmels wirft sich vor Dir nieder.“ (Nehemia 9:6)

Gott ist größer als alle Geister. Er hat sie erschaffen. Er hat sie gemacht, damit sie Ihn lieben und Ihm dienen. Sie gehören Ihm. Das Wort ‚Engel’ bedeutet ‚Botschafter’ oder ‚Diener’.

Geister haben keine Körper. Sie können überall hingehen, aber sie können nicht überall zur selben Zeit sein wie Gott. Manchmal erscheinen Geister als Menschen oder in anderer Form. (Matthäus 1:20; Lukas 1:26; Hebräer 13:2)

Gott erschuf alle Geister perfekt. Gott hat niemanden böse erschaffen, denn Gott ist heilig. Alles was Er denkt, sagt und tut ist perfekt. „Gott sah alles, was Er gemacht hatte, und siehe, es war sehr gut.“ (1. Mose 1:31)

Gott gab den Geistern große Weisheit und Kraft. Er erschuf „... Zehntausende mal Zehntausende und Tausende mal Tausende.“ (Offenbarung 5:11) Alle Geister lebten im Anfang im Himmel, wo „der Herr ist in seinem heiligen Palast, der Herr – in den Himmeln ist sein Thron.“ (Psalm 11:4)

Der Name des höchsten Engels war Luzifer, das bedeutet ‚Morgenstern’. Er war perfekt erschaffen (Hesekiel 28:15), und ihm war der höchste Rang über allen Engeln gegeben. Wie alle Engel war er erschaffen, um Gott zu lieben und Ihm zu dienen. Doch er wurde stolz und wollte sein wie Gott selbst. Er wollte Herrscher über alle Dinge sein. (Hesekiel 28:12-19; Jesaja 14:12-15) Viele Engel folgten Luzifer. (Matthäus 25:41) Sie hassen Gott und alles Gute, das Gott liebt. Sie kämpfen gegen Gott.

Gott ist souverän. Er ist überall zu jeder Zeit. Er weiß alles. Er kennt Luzifer und seine Engel. Gott verbot ihnen ihren Dienst im Himmel und entfernte Luzifer von seinem Rang. Luzifer hatte noch Zugang zu Gott im Himmel, doch lebt er nicht mehr dort. Er durchstreift die Erde. (Hiob 1:7; 2:2) Luzifer wird ‚Satan’ genannt, das bedeutet ‚Feind’ oder ‚Ankläger’. Seine Engel nennt man Dämonen.

Gott hat ein ewiges Feuer für Luzifer und seine Engel bereitet. Gott ist souverän und gerecht. (Matthäus 25:41; Offenbarung 20:10)

„Der Gott des Friedens aber wird in kurzem den Satan unter euren Füßen zertreten.“
(Römer 16:20)




2 - Gott allein 3 - Lehre von den Geistern 4 - Schöpfung I
PREDIGT-SERVICE


Abonnieren Sie unseren Newsletter und Sie erhalten kurze Predigten per Email.

Ihr Name

Ihre Email-Adresse

eintragen
austragen