Der Sündenfall

Schlange


Der Garten in Eden war der perfekte Ort für den Menschen. Adam war im Paradies. Er lebte mit seiner Frau Eva und mit Gott im Frieden.

Satan ist der Feind Gottes. Er hasst Gott und seine Schöpfung, er hasst den Menschen und will ihn zerstören. Und so fragte Satan Eva durch die Schlange:

„Hat Gott wirklich gesagt: ‚Von allen Bäumen des Gartens dürft ihr nicht essen?’“
(1. Mose 3:1)

Was hat Gott gesagt?

„Von jedem Baum des Gartens darfst du essen;

aber von dem Baum der Erkenntnis des Guten und Bösen, davon darfst du nicht essen; denn an dem Tag, da du davon isst, musst du sterben.“ (1. Mose 2:16f.)


Was sagt nun die Schlange zu Eva?

„Keineswegs werdet ihr sterben! Ihr werdet sein wie Gott.“ (1. Mose 3:4f.)


Satan stellt Gott als Lügner dar. Eva vertraut Satan und nicht Gott. Sie nimmt von der Frucht des verbotenen Baumes und gibt auch Adam davon, „und er aß.“ (1. Mose 3:6)

Beide entschieden sich für die Worte Satans und gegen Gott. Sie rebellierten gegen Gott und wollten sein wie Gott selbst. Satan hatte sein Ziel erreicht.

Satan ist der „Vater der Lüge.“ (Johannes 8:44)

Gottes Wort aber ist die Wahrheit und bleibt bestehen. Adam und Eva müssen sterben. Ihre Sünde trennt sie von Gott, der Quelle ihres Lebens.

„Eure Vergehen sind es, die eine Scheidung gemacht haben zwischen euch und eurem Gott.“
(Jesaja 59:2)

„Der Lohn der Sünde ist der Tod.“ (Römer 6:23)

Nun schämten sie sich, dass sie nackt waren. Sie nahmen Feigenblätter und versuchten, besser vor Gott zu erscheinen. (1. Mose 3:7)

„Aber der Herr sieht auf das Herz.“ (1. Samuel 16:7)

Als Gott zu ihnen kam, wollten sie sich verstecken. Sünde bringt Angst. Sie fürchteten sich vor Gott, der „allen Leben und Atem und alles gibt.“ (Apostelgeschichte 17:25)

Gott ist der Schöpfer des Menschen. Niemand kann sich vor Gott verbergen. Gott füllt das gesamte Universum. Gott weiß alles. Gott sieht alles.



8 - Eva              9 - Der Sündenfall 10 - Fluch und Verheißung
PREDIGT-SERVICE


Abonnieren Sie unseren Newsletter und Sie erhalten kurze Predigten per Email.

Ihr Name

Ihre Email-Adresse

eintragen
austragen